chris-slider_hausundgarten

Schützen Sie Ihr Eigentum

• Bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel perfekt abgesichert
• Zusatztarife für Schäden durch Erdbeben Überschwemmungen und Erdrutsch mit versicherbar
• Bestes Preis - Leistungsverhältnis

jetzt online vergleichen!

chris-slider_haus

Die Wohngebäudeversicherung
schützt vor dem finanziellen Ruin

• Bei Totalschaden leistet die Versicherung zum Neuwert
• Sie kommt für Reparaturen oder Wiederaufbau auf
• Wir beraten Sie gerne!

jetzt online vergleichen!

Die Wohngebäudeversicherung

Die Wohngebäudeversicherung schützt den Gebäudeeigentümer vor den Risiken, die sich aus Feuer-, Sturm-, Hagel- und Leitungswasserschäden ergeben. Auf Wunsch kann man auch eine Elementarschadenversicherung mit einschließen, welche die Risiken von Erdrutsch und Erdbeben, Überschwemmungen und Schneerutsch absichert. Versichert ist immer das Wohngebäude ohne dessen Inhalt an beweglichen Sachen.

Brennt ein Haus zum Beispiel vollkommen aus, sind alle Schäden, die durch das Feuer am Haus, sowie den Fenstern und am Dach entstehen, versichert und werden ersetzt. Alle anderen Sachen, wie Möbel, Kleidung und Elektrogeräte, sind nicht mitversichert. Für deren Ersatz muss eine extra Hausratversicherung abschlossen worden sein.

Jeder Hausbesitzer sollte sein Eigentum mit einer Wohngebäudeversicherung absichern, da im schlimmsten Fall, der Totalverlust des kompletten Hauses drohen kann und viele damit vor dem finanziellen Ruin stehen können.
Wenn man seine Immobilie über ein Kreditinstitut finanziert hat, fordern diese immer eine solche Versicherung.

Da es bei den Tarifen der Versicherungsgesellschaften sehr viele Unterschiede und Ausschlüsse gibt, sollte man bei der Auswahl der Versicherung besonders sorgfältig vorgehen.

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Suche nach dem passenden Tarif.
Vergleichen Sie jetzt online.